Blazer, Jacken & Mäntel

Seite 1 von 2
Artikel 1 - 25 von 26

Jacken und Mäntel für Damen haben das ganze Jahr über Saison, auch wenn die Hauptsaison wellenförmig durch's Jahr läuft. Bei uns gibt es Wintermäntel und Winterjacken für die kältere Jahreshälfte und leichte Jacken und Balzer für Frühjahr und Sommer. Seit einigen Jahren werden Jacken und Mäntel auch als Fair Trade Produkte mit nachhaltiger Herstellung angeboten.

Winterjacken für Damen

Wir arbeiten mit den bekannten Labels aus dem Fairtrade- und Biomodebereich zusammen, die über entsprechende GOTS und Fair Trade Zertifikate verfügen. Hervorzuheben sind dabei Wunderwerk, Komodo und People Tree, die seit Jahren nachhaltige Mode herstellen. Relativ neu bei uns sind Seasalt aus England, Hoodlamb aus Amsterdam und das deutsch-chinesische Label LangerChen. Von Seasalt gibt es bei uns Regenjacken und Übergangsjacken, gut für Herbst und leichten Winter, und von Hoodlamb und LangerChen schwerere Jacken und Parks, mit denen man auch gut durch einen richtigen Winter kommt. Zu einem richtigen Winter passen auch die Wollmäntel von Costura.

Wetterfeste Jacken aus natürlichen Materialien

Es ist offensichtlich nicht so einfach, wetterfeste Jacken aus natürlichen sprich Biomaterialien herzustellen. Zum Einsatz kommen einzeln oder in Kombination Biobaumwolle (kbA), Hanf, Schurwolle (kbT) und recycelter Polyester, sowie Kunstfasern aus Polyurethan. Die Verarbeitung wird möglichst umweltschonend und teilweise unter Nutzung neuer Technologien vorgenommen. So erhitzt beispielsweise LangerChen die aus Wollprodukten bestehende Außenhaut seiner Winterjacken, um diese wasserabweisend zu machen. Die verwendeten Materialien sind jeweils angegeben.