DamengĂĽrtel

Ein Gürtel ist nicht nur sinnvoll, damit die Hose richtig sitzt – der Gürtel vollendet auch ein Outfit. Damit das auch wirklich funktioniert, haben wir eine breite Auswahl von klassischen Ledergürteln in verschiedenen Farben über recycelte Feuerwehrschläuche bis hin zu Gürteln aus Fahrradschläuchen in unserem Sortiment. Jedoch ist auch bei uns überwiegend der klassische Ledergürtel für Damen zu haben. Von Lanius enthält unser Sortiment für Damen zudem sehr schöne schmale Taillengürtel aus Leder, die auch auf der Hüfte getragen und variabel kombiniert werden können.

Artikel 1 - 30 von 30

Artikel 1 - 30 von 30

Nachhaltige GĂĽrtel von fairen Labels

Unsere Damengürtel aus Echtleder werden von GREENBELTS® produziert, einem Label für Lederprodukte aus der Nähe von Osnabrück. Das Leder für die Gürtel von GREENBELTS® stammt aus Europa und wird auch hier verarbeitet. Ihre Damengürtel gibt es mit verschiedenen Oberflächen, Farbtönen und mit schönen Gürtelschnallen in runden und eckigen Formen. In der Herstellung wird auf höchste Sozial- und Umweltstandards Wert gelegt, weshalb die Gürtel auch als fair gehandelt und gefertigt bezeichnet werden können. Zudem nutzt die Firma Ökostrom und legt Wert auf kurze Lieferketten, um zusätzlich klimafreundlich zu produzieren. Die Firma Lanius lässt ihre vegetabil gegerbten Ledergürtel in Italien fertigen. Sie gleicht den ermittelten CO2-Ausstoß, der bei der Produktion der Gürtel nicht zu vermeiden ist, durch die Unterstützung eines Klimaschutzprojektes aus. Feuerwear® und cycled sind in unserem Sortiment die beiden Firmen, die vegane Gürtel aus recycelten Materialien herstellen. Ob Feuerwehrschlauch oder Fahrradschlauch - wenn ausgediente Materialien recycelt werden, um tolle neue Produkte zu entwickeln, ist das ein Gewinn für die Umwelt und auch dich.

Langlebige Materialien und Pflege fĂĽr den GĂĽrtel

Für alle unsere Damengürtel wird ausschließlich Rindsleder für die Ledergürtel verwendet, die Schnallen sind prinzipiell nickelfrei. Bei guter Pflege, die ein Produkt aus Leder – wie jede Haut – braucht, kann ein Ledergürtel sehr alt werden. Damit du lange Freude daran hast, lohnt sich auch, den Gürtel auf die für dich passende Länge zu bringen. An unseren GREENBELTS®-Gürteln ist jeweils eine Erläuterung angebracht, die einfach erklärt, wie sich der Gürtel kürzen lässt. 


Jeder Gürtel von GREENBELTS® hat sieben Dornlöcher. Mithilfe einer Lochzange lassen sich in jeden Gürtel zusätzliche Löcher stanzen, um bei Bedarf weitere Anpassungen vornehmen zu können.