skunkfunk

Mitte der 90zige Jahre verkaufte Mikel Feijoo Elzo noch T-Shirts auf Musikfestivals, um seine Reisen zu finanzieren. 1997 gründete er Skunkfunk - ein Label, das für urbanen Style und Nachhaltigkeit steht und dabei einzigartige Produkte hervorbringt. Skunkfunk hat eine unglaubliche Entwicklung hinter sich und ist praktisch weltweit vertreten. Man findet seine Läden in Städten wie Berlin, San Francisco, Bilbao, Dublin, Santiago de Chile und Barcelona. Zu Hause ist Skunkfunk in Spanien im Baskenland. Verarbeitete werden verschiedenste recycelte Materialien und Naturprodukte wie Leinen, Ramiegarn , Biobaumwolle, recyceltes Leder, Tencel und Hanf. Skunkfunk ist GOTS und Fairtrade zertifiziert, setzt sich aktiv für Umweltschutz ein und ist Unterstützer des Chetna-Projekts in Indien, das Biobaumwolle für das Label produziert.

weitere Informationen
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 21 von 21