Banner

The World’s Most Sustainable Post

Bei der Beschreibung eines unserer neuen Labels sind wir auf den Begriff von THE WORLD’S MOST SUSTAINABLE POST oder auch vom Nachhaltigsten Post der Welt gestoßen. Schon der Begriff fasziniert, durch seinen globalen Ansatz. +++ Was ist sein Ziel? +++ Wie sieht er aus? +++ Wer hat ihn geschrieben?


Der Nachhaltigste Post der Welt kommt von Tentree und verspricht das Pflanzen von einem Baum pro zehn Likes. Der Post ist jetzt 59 Wochen alt und hat bis heute 15.615.729 Likes gesammelt (Stand: 12.06.20), d.h. er hat bis heute die Ressourcen für das Pflanzen von 1.561.572 Bäumen generiert, d.h. eigentlich hat er diese Ressourcen nicht generiert – die Firma Tentree hat diese Ressourcen aus eigenen Mitteln bereitgestellt. Der Post ist übrigens immer noch aktiv.

Wer ist Tentree?

Tentree ist ein kanadisches Label mit Hauptsitz in Vancouver (British Columbia). Namens­gebend für Tentree war die Grundidee

10 Bäume pro
verkauftem Produkt
zu pflanzen

und damit hochwertige Outdoormode und Umweltbewusstsein in einem Label zu verbinden.

Geschichte von Tentree

Die Idee zur Gründung von Tentree geht auf das Jahr 2012 zurück. Kalen Emsley arbeitete zu dieser Zeit als Baumpflanzer und besuchte seinen alten Freund David Luba, der zu dieser Zeit in Hawaii lebte. Beim Surfen und Wandern muss ihnen die Idee gekommen sein, eine Bekleidungsmarke zu gründen, die etwas zurückgibt. Die Idee, Zehn Bäume pro verkauftem Produkt pflanzen zu wollen, spricht für den fundamentalen Ansatz. Der kam nicht von ungefähr.

Kalen Emsley hatte bereits 2007 mit seinem Bruder Derrick ein „Kohlen­dioxid­­aus­gleichs­unter­nehmen“ gegründet, das unbrauchbares Ackerland aufforstete und dies als Dienstleistung örtlichen Firmen anbot. Einer ihrer größten Kunden war Trans Canada Energy (in Saskatchewan). 

Nach der Rückkehr von Kalen und David nach Regina (Hauptstadt der kanadischen Provinz Saskatchewan) nahmen sie Derrick noch mit an Bord und gründeten Tentree.

Im März 2013 traten die Drei in der Fernsehsendung Dragon’s Den (bei  uns bekannt als Höhle der Löwen) auf, um Investoren zu gewinnen. Ein Jahr später erreichten sie die Schwelle von einer Million gepflanzter Bäume. Ende August 2017 waren es 15 Millionen Bäume. Das Ziel besteht im Pflanzen von 1000 Millionen Bäumen bis 2030.

Seit August 2016 befindet sich der Firmensitz von Tentree in Vancouver (British Columbia). „Wir wurden von einer Stadt inspiriert, die unsere Werte widerspiegelt. Vancouver will bis 2020 die grünste Stadt der Welt sein. Als Nebeneffekt bietet Vancouver in unmittelbarer Umgebung auch die schönsten Outdoor Ziele Kanadas und zieht von Natur aus genau die Art von Menschen an, die für eine earth-first Bekleidungsmarke arbeiten wollen“ – schreiben Tentree in ihrer Firmengeschichte.

Tentree Logo

Viele Faktoren haben die Klimakatastrophe schrittweise herbeigeführt. Und wir werden sie Schritt für Schritt wieder beheben.

Mission von Tentree, https://tentree.de/pages/about
Tentree Einstieg

Junge Gründer

Tentree ist ein junges Unternehmen, gegründet von jungen Unternehmern. Deshalb ist Tentree auch stark in sozialen Medien und innovativen Ansätzen. Dazu zählen beispielsweise Fundraising für die Produktentwicklung oder auch o.g. Instagram – Aktion.

Sind Produkte von Tentree teuer?

Tentree setzt für seine Produkte nachhaltige und hochwertige Materialien ein. Dazu zählen Tencel™, recyceltes Polyester, Biobaumwolle und Hanf. Die Preis liegen für den Endverbraucher in der Größenordnung vergleichbarer Produkte vergleichbarer Firmen, wenn man die Materialzusammensetzung als Kriterium heranzieht. Die Pflanz – Mehrkosten zu vergleichbaren Produkten vergleichbarer Firmen werden vom Hersteller und Handel getragen.

Earth-First
Lifestyle
Apparel

Wenn man sich das Instagram – Profil anschaut, definiert sich Tentree als eine Earth-First Lifestyle Apparel Marke. Dazu zählt für Tentree auch Transparenz. Man kann auf der Seite von Tentree konkret nachvollziehen, mit welchen Produzenten Tentree zusammenarbeitet. Tentree ist eine Certified B Corporation, d.h. sie balancieren Gewinn und positive Wirkung, was durch die 2006 in den USA gegründete Non-Profit- Organisation B Lab zertifiziert und geprüft wird.

Was haben wir damit zu tun?

Die Idee von Tentree hat uns inspiriert. Wir haben uns die Projektpartner von Tentree angeschaut und kooperieren jetzt selbst mit Eden Reforestation Projects.


Und last but not least könnt Ihr natürlich auch bei uns Tentree kaufen und das Pflanzen von 10 + 1 Bäumen für Euer gekauftes Produkt verursachen

Zehn Bäume von Tentree

Ein Baum von uns

Quellen:

Die Geschichte von Tentree
https://www.tentree.com/blogs/posts/the-story-of-tentree

Fernsehformat Dragons’ Den
https://de.wikipedia.org/wiki/Dragons’_Den

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.