Neu bei uns: ethletic

Neu bei uns: ethletic

Die ersten Sneaker von ethletic™ haben wir noch im Winter bekommen. Und jetzt, wo zumindest die Temperaturen frühlingshaft werden, ist ihre Zeit auch bei uns gekommen. Kurzum: ab sofort führen wir Sneaker von ethletic™.

Faire, nachhaltige und vegan Sneaker

Die Geschichte von ethletic™ begann 1998 in einer Werkhalle in Pakistan mit einem Fußball. Die Gründer James Lloyd und Dr. Martin Kunz brachten in diesem Jahr die weltweit ersten fair produzierten Fußbälle auf den Markt. Heute kennen wir ethletic™ vorrangig über seine Sneaker, die seit 2004 produziert werden.

2004: Der weltweit erste Sneaker am Markt, der mit dem Fairtrade-Gütesiegel für fair gehandelte Biobaumwolle ausgezeichnet wird, ist ein Ethletic-Sneaker. Er trägt zudem das FSC-Siegel.

ethletic™ unter https://ethletic.com/ethletic_story-de/

Verwendete Materialien

ethletic™ verwendet für die Herstellung seiner Sneaker Bio-Baumwolle und Naturkautschuk. Die Bio-Baumwolle wird von Fairtrade-zertifizierten Kooperativen angebaut, die durch einen garantierten Festpreis sowie eine zusätzliche Fairtrade-Prämie entlohnt werden. Der Naturkautschuk wird in FSC®-zertifizierten Plantagen als Latexmilch geerntet. Die Prinzipien von FSC® werden in allen Verarbeitungsschritten eingehalten. Anstelle von synthetischen Klebestoffen wird Latexmilch verwendet, die ebenfalls vulkanisiert wird. Eine Übersicht der Herstellungsschritte findet man auf der Seite von ethletic™ oder schematisch hier.

  • Verarbeitung von Baumwolle bei ethletic™
  • Verarbeitung von Naturkautschuk bei ethletic™
  • Verarbeitung und Transport bei ethletic™

Der Kautschuk stammt von nachhaltig bewirtschafteten Plantagen in Sri Lanka. Die Produktion erfolgt in Pakistan. Die Arbeiter und Angestellten in Pakistan sind in einer speziell gegründeten „Welfare Society“ organisiert. Innerhalb dieser Arbeiterwohlfahrt entscheidet ein demokratisch gewähltes Gremium, für welche Gesundheits- und Bildungsprojekte die o.g. zusätzliche Fairtrade-Prämie verwendet wird.

Zuerkannte Siegel

Die Sneaker von ethletic™ sind mit folgenden Siegeln versehen, d.h. erfüllen auch die dahinter stehenden Richtlinien.

Fairtrade-cotton

Fairtrade Siegel für Baumwolle

Fairtrade ist eine Siegelfamilie des „TransFair e.V. – Verein zur Förderung des Fairen Handels in der Einen Welt“ mit Sitz in Köln. Das Fairtrade Siegel für Baumwolle steht für sozialverträgliche Lebens- und Arbeitsbedingungen in der Baumwollproduktion und richtet sich vor allem an Kleinbauern. In die Bewertungen fließen ebenso Umweltaspekte der Produktion ein.

FCS®

FCS® steht steht für Forest Stewardship Council® und wurde 1993 infolge des Umweltgipfels in Rio gegründet. Das FCS® ist eine nicht staatliche, gemeinnützige Organisation, die sich für den verantwortungsvollen Umgang mit Wäldern einsetzt. Seit 1997, existiert der FSC auch als gemeinnütziger Verein in Deutschland. Das FCS® führt auch Zerifizierungen durch. Das FSC®-Logo signalisiert dem Verbraucher, dass es sich um ein Produkt aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft handelt.

PeTA APPROVED VEGAN

PeTA steht für  People for the Ethical Treatment of Animals, wurde 1980 in den USA gegründet und verfügt über viele Partneroranisationen weltweit, darunter auch den PETA Deutschland e.V. Um den Bekanntheitsgrad und die Verbreitung von veganer Mode und veganen Accessoires zu fördern, vergibt PETA ein kostenfreies Logo, das es tierfreundlichen Unternehmen ermöglicht, ihre veganen Modeartikel sowie ihr Engagement für die Tiere sichtbar hervorzuheben.


Und so sehen sie aus 🙂 Mehr dazu

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.