Banner cycled

Cycled

Manchmal muss man sich nicht bewegen, um neue Bekanntschaften zu machen. Manchmal muss man einfach nur warten und die Bekanntschaften finden dich … Wie Xavier aus Berlin uns gefunden hat, wissen wir nicht. Zufall. Er war in der Gegend und legte uns mehrere pyramidenartige Verpackungen auf den Tisch.

Von der Form her ähnelten sie den Milchverpackungen der Kindheit, waren jedoch aus recyceltem Karton gefertigt. Ein stylisches Aussehen mit dem Aufdruck RECYCLE + EARTH + BIKE = CYCLED.

Hinter CYCLED verbirgt sich das Unternehmen der beiden Brüder Silvio and Luca aus dem Vorland von Venedig, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Fahrradschläuche und -mäntel zu recyceln. Offensichtlich sind die beiden leidenschaftliche Radfahren. Und da Fahrradschläuche und -mäntel so ziemlich das einzige Verschleißprodukt beim Radfahren darstellen, wenn man vom Fahrrad selbst einmal absieht, haben sie es sich in den Kopf gesetzt, diese zu recyceln. Und wozu greift ein Italiener beim Recyceln? Natürlich zu irgendetwas Stylischem, in dem er sich ausleben kann. In vorliegenden Fall entwarfen die beiden Brüder Gürtel. Eine gute Idee / sehen gut aus. Bei uns gibt es vorerst nur die Gürtel ohne Ledergrundlage, d.h. aus reinem Fahrradmantel. Doch seht selbst.

Und, weil ein Bild mehr als tausend Worte sagt. Und, weil ein Film angeblich noch fünfmal mehr als ein Bild sagen kann. Und, weil das italienische Lebensgefühl so direkt rüberkommt. Hier, der Film zu CYCLED.

CYCLED der Film

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.